Hinter den Kulissen

 

05_Dubai 2013 von Daniel Waadt

Was macht Zeitraffer-Videos so besonders?

Spiegelreflexkameras für Videos einzusetzen, ist eine großartige Möglichkeit, um qualitativ hochwertige Videos zu erstellen, bei denen herkömmliche Videokameras schnell an ihre Grenzen kommen würden. Rauschfreie Aufnahmen auch bei wenig Licht und spektakuläre Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung sind nur mit DSLRs möglich. Auch die große Auswahl an Objektiven lässt hier deutlich mehr Flexibilität zu. Werden diese Einzelbilder …

Seite anzeigen »

Was wollen wir mit Timelapse-Movie bewirken?

Egal ob in Naturdokumentationen oder in Spielfilmen, Zeitraffer-Videos werden gerne als Stilmittel eingesetzt. Leider werden hier die Szenen meist nur sehr kurz eingeblendet. Echte Zeitraffer-Filme gibt es dagegen eher selten, vielleicht auch auf Grund des Aufwandes der notwendig ist bis ein kompletter Film entsteht. Zeitrafferaufnahmen haben jedoch eine faszinierende Wirkung, lassen sie uns doch Dinge, …

Seite anzeigen »

Infos zu unseren zukünftigen Zeitraffer-Projekten

Nach dem Start von Timelapse-Movie.de und der Veröffentlichung unseres ersten Projektes sind wir überwältigt durch den Zuspruch und das durchweg positive Feedback zu unseren Zeitrafferaufnahmen. Auf diesem Weg wollen wir nun natürlich weitermachen und auch in Zukunft schöne Landschaften und Szenen im Bild festhalten. Ideen für neue Projekte und Ziele haben wir genug. Zum Beispiel …

Seite anzeigen »

Videos

Video vom 08. Dezember 2013:   15 Monate hat es gedauert, bis die Aufnahmen für unseren Zeitraffer-Film im Kasten waren. Das knapp sechs Minuten lange Video könnt ihr euch jetzt anschauen. Für diesen Film waren wir in fünf Ländern unterwegs. Insgesamt kommen 8.525 Fotos zum Einsatz, die wir mit Spiegelreflexkameras aufgenommen und wie bei einem …

Seite anzeigen »

Bildergalerie

Seite anzeigen »