«

»

Sep 22 2013

Trailer-Soundtrack mit iPad- bzw. iPhone-App GarageBand erstellt

Nachdem wir den Trailer zu unserem Zeitraffer-Projekt veröffentlicht hatten, wurden wir oft gefragt, von wem der Soundtrack stammt. Diesen haben wir mit der von Apple programmierten App GarageBand komplett selbst erstellt. Auf diese Weise konnten wir eine Gema-freie Musik ohne Copyright-Verletzungen erstellen. GarageBand kann im App Store für faire 4,49 Euro heruntergeladen werden und ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert. Außerdem gibt es GarageBand für den Mac. Die sehr umfangreiche und liebevoll gestaltete Anwendung ist einfach zu bedienen und ein Muss für jeden musikinteressierten Anwender mit iOS-Gerät. Selbst ohne Vorkenntnisse ist es dabei mit GarageBand spielend möglich, einen ansprechenden Soundtrack zu entwerfen.

Mit einer sogenannten Jam Session kann man sogar bis zu vier iPhones oder iPads zusammenschalten und so mit Freunden zusammen musizieren und schließlich ein Lied aufnehmen. Zur Auswahl stehen Instrumente wie Schlagzeuge, Geigen, Keyboards oder Gitarren. Ebenfalls möglich ist der Anschluss einer echten E-Gitarre. Bis zu acht Spuren lassen sich dabei abmischen. Für Timelapse-Movie haben wir uns auf die verschiedenen Geigen konzentriert und mit Hilfe der Smart Strings einen Soundtrack mit Orchester-Qualität erstellt. Wer unseren Trailer noch nicht gesehen hat, darf diesen hier bewundern und sollte bei der Musik mal genau hinhören.

15_GarageBand für Apple iPad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.